BDSM Geschichten kostenlos

BDSM Geschichten – jede Woche neu!

Morgen geht es los! BDSM Geschichten kostenlos für Euch!

Nachdem ich es ja einfach nicht schaffe, auf meiner Website (Sir-D-Smith.de) regelmässige Updates und BDSM Geschichten im Blog zu schreiben, mache ich das nun hier. In meinem BDSM Shop. Und zwar kostenlos für Euch.
Es ist ja nicht so, dass ich nicht gerne BDSM Geschichten schreiben würde – es ist einfach so, dass mir zeitweise einfach die Zeit zum Schreiben fehlt. Da fehlt mir dann ein wenig die „Motivation„, neben all den Dingen, die ich hier beruflich und nebenberuflich zu erledigen habe, noch Worte aufs Papier zu onanieren. Das wiederum belastet mich dann, denn die Worte wollen raus. Müssen raus. Es macht mich fertig, wenn sie nicht den Weg aus meinem Kopf finden. Schreiben ist eine Passion, eine Sucht. Somit verbinde ich nun das Eine mit dem Anderen – sozusagen onaniere ich nebenberuflich.

BDSM Geschichten kostenlos

Ja, kostenlos. Kostenlos heisst kostenlos. Natürlich auch unabhängig von einem Einkauf im BDSM Shop WORTE & PEITSCHE. Versteht mich bitte nicht falsch – ich freue mich sehr, wenn ihr in meinem Shop etwas bestellt. Aber es ist keine Bedingung, um hier an meinen BDSM Geschichten teilhaben zu können.

Da wir das jetzt, wie ich denke, geklärt haben, ein kurzer Ausblick. Die BDSM Geschichten, die ich hier veröffentlichen werde, sind natürlich allesamt der Rubrik Kurzgeschichten zuzuordnen. Jede Woche wird eine neue Geschichte oder ein neuer Teil einer Geschichte erscheinen. Hier im Blog, dem ihr dann vielleicht mal einen Platz in euren Bookmarks einräumen solltet. Die BDSM Geschichten haben hier eine eigene Kategorie, aber das wird euch automatisch angezeigt.

Ein paar Einschränkungen gibt es natürlich, aber keine, die ich mir ausgedacht habe. Was man frei im Internet veröffentlicht, kann natürlich nicht ganz so „hart“ sein wie in gedruckter Form. Irgendwo schreit sonst bestimmt jemand „BÖSE PORNOGRAFIE“ und hetzt einem einen Anwalt auf den Hals. Oder etwas ähnliches. Also werde ich mich gezwungener Maßen ein ganz kleines Wenig mäßigen müssen. Ungern, aber was muss. Was das jetzt nicht muss, ist euch die Vorfreude nehmen. Oder euch gar Angst machen. Meine BDSM Geschichten, die hier veröffentlicht werden, beinhalten das feine Spiel mit Dominance and Submission, Schläge, Knebel, Sperma und mit Sicherheit auch jede Menge anderer Freuden, nach denen ihr ja so gelüstet. Ich bleibe mir in meinen BDSM Geschichten treu. Aber Jugendschutz ist ja auch durchaus wichtig.

Wir fangen an einem Donnerstag an und machen dann jeden Donnerstag weiter. Im schlimmsten Fall quäle ich euch also mal mit einer Woche Wartezeit, bis ihr erfahrt, wie die BDSM Geschichte weitergeht. Quälen liegt mir, gebe ich ja zu.

Und nun bleibt schön auf Morgen gespannt. Sagt es vielleicht sogar weiter oder teilt den Link zu den BDSM Geschichten. Es würde mich sehr freuen.

Nicht herzlich aber von Herzen

SIR D. Smith